Leipziger Buchmesse 2017

20170326_103016.jpgHallo meine Lieben,
die LBM 2017 ist nun zu Ende & ich hatte das Glück, dass ich am Sonntag ein Teil dieser wundervollen Veranstaltung sein durfte.
Seit vielen Jahren war es ein Traum, nach Leipzig zur Buchmesse zu fahren & nun habe ich es endlich geschafft!

Es ging schon früh los.
Mein Freund & ich wollten das Wochenende eh etwas Abstand von Hamburg bekommen & haben das Wochenende eigentlich in Dresden verplant.
Da der Weg von Dresden nach Leipzig nicht so weit ist, sind wir dann Sonntag um halb 5 in der Nacht aufgestanden & haben um 8 Uhr die Bahn nach Leipzig bekommen.

Nach einer gefühlten Ewigkeit (es waren knapp 2 Stunden) kamen wir dann endlich bei der Messe an.
Das Wetter war bombastisch, die Messehallen in Leipzig sind selbst für eine Großstädtlerin wie mich faszinierend gewesen.

Schon auf dem Weg zur Messe sind mir diverse Cosplayer über den Weg gelaufen.
Selbst würde ich niemals cosplayen, weil es einfach nichts für mich ist & ich auch nicht mehr in der Manga- & Animeszene drin bin. Ich lese einfach keine Manga mehr. Trotzdem finde ich es immerwieder total faszinierend wieviel Herzblut doch in einigen Cosplays steckt & wie Menschen sich so dafür interessieren können! Großes Lob an alle Cosplayer da draussen!

Meine Highlights der LBM 2017:
Mein erstes Highlight war, dass ich Joscha Sauer sehen konnte.
Seine Comics ‚NichtLustig‚ sind meistens absolut mein Humor. Ich liebe diesen stumpfen Humor total.
Leider habe ich nichts signieren lassen, weil die Schlange einfach zu lang war & wenn man nur ein Tag auf der LBM hat, dann möchte man nicht an die 2 Stunden oder so in der Schlange stehen. Das lohnt sich zeitlich einfach nicht.

20170326_113421.jpg

 

Mein zweites Highlight war Ralf Ruthe. Wenn ich ehrlich bin, finde ich seine Comics noch etwas lustiger als die von NichtLustig, aber da kann man nicht so ein großen Vergleich machen, da ich beide super finde.
Auch hier habe ich nichts signieren lassen. Den Grund kann man oben bei Joscha Sauer nachlesen. Trotzdem habe ich gesehen, wie er bei anderen etwas in die Bücher gezeichnet hat & ich finde es faszinierend, wie schnell er eine doch so perfekte Zeichnung hinbekommt. Großes Lob!

20170326_115937.jpg

 

& mein drittes Highlight, wer hätte es von mir erwartet? Natürlich!
Das Gespräch von Sebastian Fitzek in der ARD! Seit einigen Jahren lese ich nun die Bücher von Sebastian Fitzek & man könnte mich mittlerweile wirklich als kleinen Fan bezeichnen.
Für mich war es einfach atemberaubend diesen Autor endlich mal in Fleisch & Blut zu sehen.
Er hat einfach ein fabelhaften Humor. Selbst bei dem Interview musste ich oft lachen. Mein Freund hat mich zum Teil etwas doof angeschaut. Vielleicht habe ich das Fangirl raushängen lassen, aber das ist okay. Wann trifft man schon einen seiner Lieblingsautoren? Naja, viele von euch haben Fitzek sicherlich schon oft gesehen, aber für  mich war es halt das erste Mal & ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal ein Autogramm ergatern kann. Diesmal hat es leider nicht geklappt, da er am Sonntag nur Interview gemacht hat & nicht signiert hat. Schade eigentlich.

20170326_153040.jpg

 

Fazit zur Leipziger Buchmesse:
Es war ein super anstrengender Tag & dennoch war er superschön!
Ich habe so viel gesehen, damit hätte ich nicht gerechnet. Gerade die vielen unterschiedlichen Menschen auf der Messe haben mich fasziniert. Ältere Menschen, Kinder, Jugendliche, Cosplayer.. alles war dabei. Ich hab ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass so viele Jugendliche auf der LBM sind. Oft habe ich das Gefühl, dass ich eine der Wenigen in meinem Alter bin, die überhaupt noch gerne Bücher lesen (naja, okay.. die ganzen Buchblogs & Booktuber zeigen einem natürlich, dass das nicht so ist).
Ich bin guter Dinge, dass es nicht das letzte Mal auf einer Buchmesse war.
Leider sind Leipzig & Frankfurt schon relativ weit weg & deshalb ist es nie so einfach dahin zu kommen.
Ausserdem bin ich froh, dass mein Freund mit mir auf der Messe war. Er selbst liest eher weniger & ist er extra mit mir dahin gefahren. Das hat mich sehr gefreut!

 

 

Die Fotoqualität tut mir sehr leid. Ich hatte zwar meine Spiegelreflexkamera dabei, dennoch sind die Fotos mit meinem Handy entstanden. Falls ich nochmal auf eine Buchmesse gehen kann, so werden es bessere Fotos. Versprochen!
Hier nochmal einpaar Fotos, die so rund um die Messe geschossen worden sind.
Lasst euch nicht ärgern!
eure-becky

 

20170326_112859.jpg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

indexkujh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s