Montagsfrage #4

montagsfrage_banner

Hallo & herzlich willkommen zu einer weiteren Montagsfrage powered by Buchfresserchen!
Diese Woche ist eine für mich sehr interessante Frage zustande gekommen & ich bin vorallem gespannt auf die Antworten der anderen Teilnehmer.

Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Also bei mir kommt es tatsächlich auf das Buch an & ob ich in der Zwischenzeit ein anderes gelesen habe.
Wenn ich das Buch sehr spannend finde, es mich sehr packt & ich es (warum auch immer) vorerst unterbrechen muss, dann fällt es mir leichter, wieder in die Story zurück zu gelangen.
Lese ich zwischendurch jedoch ein anderes Buch, so ist es etwas schwieriger. Ich fange an die Geschichten durcheinander zu bringen & weiß oft nicht mehr, was wo passiert ist. Das passiert natürlich leichter, wenn es Bücher des selben Genre sind.
Dies ist übrigens auch der Grund, warum ich nicht zwei oder mehr Bücher aufeinmal lesen kann. Es würde mich total verwirren.

Wie schaut es denn bei euch so aus?

 

Lasst euch nicht ärgern!

eure-becky

Advertisements

2 Kommentare zu „Montagsfrage #4

  1. Hallo Becky,

    grundsätzlich habe ich keine Schwierigkeiten mit Unterbrechungen, solange sie vorhersehbar sind. Kann ich mich mental darauf vorbereiten, passe ich teilweise sogar mein Lesetempo entsprechend an. Unerwartete Unterbrechungen hingegen sind einfach nur nervig. Sie stören meinen Lesefluss kaum, aber ich werde schon mal wütend, wenn zum Beispiel plötzlich ein Fahrkartenkontrolleur vor mir steht.
    Ich lese so gut wie nie mehrere Bücher parallel. Ich kriege das einfach nicht gebacken. 😀

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt mir

  2. Huhu 🙂

    Ab und an sind lange Unterbrechungen bei mir sogar vom Vorteil. So kann ein Buch, dass mich vorher irgendwie nicht erreichte, auf einmal doch spannend und mitreißend werden. Kurze Zwischenfragen von meiner Familie sind dagegen sehr störend und ich muss den Abschnitt dann immer dreimal lesen, um es zu verinnerlichen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s