Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch – J.K. Rowling

Allgemeine Fakten zum Buch:
Autor: J. K. Rowling
Übersetzt von: Anja Hansen-Schmidt
Erscheinungsdatum: 14.01.2017
Verlag: Carlsen
Preis: 19,99€ (D) – 20,60€ (A)
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Fester Einband: 304 Seiten
ISBN: 978-3-551-55694-3

Kurzbeschreibung:
Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt 20170211_215743.jpgNewt in der Klemme – und nicht nur er.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die Magische Welt zum ersten Mal betritt.
(Quelle)

Meinung zum Buch:
Phantastische Tierwesen trifft es ziemlich genau.
Ich finde, dass das Buch gerade so toll ist, wenn man den Film schon kennt. Durch das Buch werden einige Szenen erst richtig klar, bzw. es fallen einem viel mehr Kleinigkeiten auf, die man in Film vielleicht nicht so wahrnimmt.
Beim lesen war es so ein richtiges ‚Harry Potter Feeling‘. Gerade als riesen Harry Potter Fan war es eine Freude, dass es endlich noch mehr Bücher/Filme aus dieser Welt gibt. Ich seh mich eindeutig nicht als Muggel/NoMag, aber das ist nun ein anderes Thema.

Sowohl im Film, wie auch im Buch fand ich die Tierwesen einfach entzückend. Gerade Niffler & Pickett sind zwei Schnuckelchen (wer hätte sie nicht gerne zu Hause?). ❤
Ich weiß nicht genau, ob man sich beim lesen die Tierwesen genau so vorstellen kann, wie sie im Film zu sehen sind. Vielleicht könnte ich das besser beurteilen, wenn ich erst das Buch gelesen & dann das Buch gesehen/gelesen hätte.

Natürlich ist das typische Klischee (Gut gegen Böse) in dem Buch zu sehen, aber genau das wollen wir doch irgendwie. Man fiebert mit den Guten, dann findet die Bösen doof (naja, in dem Buch zumindest, in anderen ist es nicht immer so). Obwohl ich den Film vorher gesehen habe, fand ich das Buch total spannend & packend. Wie oben bereits erwähnt, man erfährt einfach Dinge, die einem in dem Film nicht so aufgefallen sind (z.B. wird die Beziehung zwischen Newt & Tina im Buch viel klarer).

Der Schreibstil von J. K. Rowling war wie immer bezaubernd & mitreißend. Diese Frau hat eindeutig ein Talent für Fantasybücher. Ich fand es toll, dass es diesmal (normal in einem Drehbuch) keine Kapitel gab, sondern alles in Szenen unterteilt war. Man konnte so direkt sehen, wo sich die Geschichte gerade befand, ob es Innen oder Aussen war usw.
Am Ende war ein kleines Glossar, falls man sich nicht so gut mit Drehbüchern auskennt (wie ich zum Beispiel).

Und zum Schluss: DAS DESIGN!
Das Cover mit seiner dunkelblauen Farbe & der goldenen Schrift war schon superschön, aber wenn man die Hülle abnahm, kam ein schlichtes Design zum Vorschein – blau mit einem goldenen, zuckersüßen Niffler. Auch die Seiten waren zauberhaft gestaltet, schöne Schnörkelein & tolle Bilder von den Tierwesen.
Eindeutig ein Schmuckstück für jedes Bücherregal!

Bewertung meinerseits in Sternen:
sterne_funf
Mit viel, viel Liebe!
Absolute Leseempfehlung!

Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen?

eure-becky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s