Percy Jackson Reihe – Rick Riordan

Allgemeine Fakten zur Reihe:

Die Percy Jackson Reihe wurde von Rick Riordan geschrieben & vom Carlsen Verlag veröffentlicht. Insgesamt sind es fünf Bücher, über diese erzähle ich euch gleich etwas genauer.
Die Reihe hat viele verschiedene Versionen. Ich selbst habe den Schuber der Reihe bekommen, deshalb kann ich euch nur die Fotos davon zeigen.

Doch worum geht es eigentlich in der Percy Jackson Reihe?

20170129_095502

In der Percy Jackson Reihe geht es um einen Jungen, der herausfindet, da

ss die grie

chische Mythologie nicht nur ein Märchen ist, ganz im Gegenteil, sie ist wahr & dann soll sein Vater auch noch der Meeresgott Poseidon sein?
Kaum hat er das so richtig realisiert, muss er auch schon in ein Krieg ziehen & viele schwierige Aufgaben meistern. Der Titanenherrscher Kronos möchte wieder an die Macht kommen & den Olymp stürzen. Doch wird er es schaffen oder wird Percy die Götter stolz machen & den Olymp beschützen?

Percy Jackson – Diebe im Olymp

Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon – und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Preis: Taschenbuch = 8,99€; gebundene Ausgabe (Comic) = 12,90€; eBook = 8,99€; Hörbuch = 7,99€ (Quelle)
Ich erzähle hier jetzt mal nur über die Taschbücher, sonst würde der Post zu lang werden.
Seitenzahl: 447 Seiten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.02.2006
ISBN: 978-3-551-31058-3

Percy Jackson – Im Bann  des Zyklopen

Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig, wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann da noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten? Das dürfte für einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein. Doch seine Feinde haben noch einige böse Überraschungen auf Lager.

Preis: Taschenbuch = 7,99€
Seitenanzahl: 335 Seiten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.09.2006
ISBN:  978-3-551-31059-0

Percy Jackson – Der Fluch des Titanen

Die Götter des Olymp befürchten das Schlimmste, denn die Titanen rüsten zum Krieg! Percy und seine Freunde müssen bis zur Wintersonnenwende die Göttin Artemis befreien, die in die Klauen der finsteren Mächte geraten ist. Dabei müssen sie gegen die gefährlichsten Monster der griechischen Mythologie antreten – und geraten selbst in tödliche Gefahr. Aber mit Percy haben die Titanen nicht gerechnet. Dabei weiß doch inzwischen jeder, dass er mit allen Wassern gewaschen ist – schließlich ist er der Sohn des Poseidon!

Preis: Taschenbuch = 8,99€
Seitenanzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 18.01.2010
ISBN: 978-3-551-31113-9

Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth

Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren …

Preis: 8,99€
Seitenzahl: 429 Seiten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 12.01.2011
ISBN: 978-3-551-31156-6

Percy Jackson – Die letzte Göttin

Auf Percy Jackson und seine Freunde wartet ein heißer Tanz: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York. Dabei sind die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute den Sitz der Götter zu verteidigen. Doch sie haben einen Verräter in den eigenen Reihen.

Preis: 9,99€
Seitenzahl: 512 Seiten
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 23.08.2013
ISBN: 978-3-551-31246-4

20170129_095642

Meinung zu der Reihe:

Also ich habe mir eigentlich vorgenommen, nur den ersten Band der Percy Jackson Reihe zu lesen, dann eine Pause einzulegen in der ich etwas anderes lese & dann die Reihe weiter zu führen.
Ja, das war wohl nichts.
Kaum hatte ich den ersten Band durch, musste ich mit dem Zweiten weitermachen, dann mit dem Dritten usw. Ich habe die Reihe in nicht mal einem Monat durchgelesen. Das ist normalerweise nicht meine Art, da ich Erstens sehr langsam lese & nicht schaffe eine ganze Reihe mit fünf Büchern in einem Monat zu lesen & Zweitens langweilt es mich oft, wenn ich zu viele Bücher der selben Reihe am Stück lese.
Percy Jackson hat mich jedoch so gepackt, dass ich die Reihe einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Oft habe ich mir beim lesen gewünscht, dass ich selbst auch im Camp Half-Blood bin. Leider geht das natürlich nicht. Rick Riordan hat es jedoch geschafft, dass man sich beim lesen so gefühlt hat, als ob man dabei wäre.

Die Charaktere sind allesamt total sympathisch beschrieben. Man fiebert mit den Halbgöttern, ärgert sich über die Götter, findet die Titanen doof & lacht über Tyson.
Apropos Tyson. Ich denke, dass er unter anderen zu meinen liebsten Charakteren gehört. Seine etwas ‚dumme‘ Art ist einfach so niedlich & ich hätte ihn am liebsten nur geknuddelt.

Ich habe bei Goodreads.de wie auch bei lovelybooks.de viele Rezensionen gelesen, in denen steht, dass die Kampfszenen ziemlich langatmig sind, jedoch seh ich das etwas anders. Gerade die letzte Schlacht war für mich sogar etwas zu schnell vorbei. Irgendwie war es so ‚Stich- Aus- Ende‘. Das ist auch eigentlich das Einzige, was ich einwenig an der Reihe auszusetzen habe, aber auch da gibt es schlimmeres.

Also von mir eine absolute Leseempfehlung!

Hier einige Zitate, die ich super fand! 🙂

  • Mein Herz hämmerte. Er wollte mich aus irgendeinem Grund wütend machen, aber das konnte ich nicht zulassen. Ich sagte: „Das würde mir nicht gefallen. Aber ich glaube nicht an Götter.““Dann fang lieber schnell damit an“, murmelte Mr. D. „Ehe einer von ihnen dich einäschert“.

  • Alle Umstehenden fielen auf die Knie, sogar die aus der Areshütte, obwohl ihnen das gar nicht zu gefallen schien. „Mein Vater?“, fragte ich total verwirrt. „Poseidon“, sagte Chiron. „Welterschütterer, Sturmbringer, Vater der Pferde. Heil dir, Percy, Sohn des Meeresgottes.“

  • „Ich weiß nicht, wie meine Mom sich verhalten wird. Ich weiß nur, dass ich neben dir kämpfen werden.“ „Warum?““Weil du mein Freund bist, Algenhirn. Weitere blöde Fragen?“

Allesamt Band 1

  • „Laistr… – ich kann das nicht mal aussprechen. Haben die noch einen anderen Namen?“Sie dachte einen Moment nach. „Kanadier“, entschied sie.

  • Tyson sah Chiron an und erstarrte:“Pony!“, rief er hingerissen.Chiron fuhr herum und machte ein beleidigtes Gesicht. „Wie bitte?“

Band 2

Der vierte Band ist schon prima gestartet:
20170125_073306_001

Als Becky fand ich es natürlich so passend & perfekt. 🙂

Ich hoffe, dass euch der Beitrag gefallen hat. Habt ihr die Reihe schon gelesen? Wie hat sie euch gefallen?

Advertisements

3 Kommentare zu „Percy Jackson Reihe – Rick Riordan

  1. ach jaaaa percy jackson wie lang wollte ich DAS schon lesen oooh man!!
    Du hast übrigens eine sehr schöne seite bin dir direkt gefolgt!! ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest!
    Alles liebe
    Leseblumen ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Montagsfrage #8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s